DATENSCHUTZ

70Posters Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Deine persönlichen Daten gesammelt, genutzt und weitergegeben werden, wenn Du https://www.70posters.com (die "Website") besuchst oder einen Kauf tätigst. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten Personenbezogenen Daten erheben wir nur im technisch notwendigen Umfang und werden in keinem Fall verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wenn Du die Website besuchst, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen zu Ihrem Gerät, einschließlich Informationen über Deinen Webbrowser, die IP-Adresse, die Zeitzone und einige der auf Deinem Gerät installierten Cookies. Darüber hinaus erfassen wir beim Durchsuchen der Website Informationen zu den einzelnen Webseiten oder Produkten, die Du anzeigst, zu den Websites oder Suchbegriffen, die Dich auf die Website verweisen, sowie zu Informationen darüber, wie Du mit der Website interagierst. Wir beziehen uns auf diese automatisch gesammelten Informationen als "Geräteinformationen".

Wir sammeln Geräteinformationen unter Verwendung der folgenden Technologien:

- "Cookies" sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer gespeichert werden und häufig eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Weitere Informationen zu Cookies und zum Deaktivieren von Cookies findest Du unter http://www.allaboutcookies.org.

- "Protokolldateien" protokollieren Aktionen auf der Website und sammeln Daten einschließlich Deiner IP-Adresse, des Browsertyps, des Internetdienstanbieters, der verweisenden / auslaufenden Seiten und der Datums- / Zeitstempel.

- "Web Beacons", "Tags" und "Pixel" sind elektronische Dateien, die dazu verwendet werden, Informationen darüber aufzuzeichnen, wie Du die Site durchsuchst.

Wenn Du über die Website einen Kauf tätigst, sammeln wir zusätzlich bestimmte Informationen von Dir, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern, PayPal), E-Mail-Adresse und Telefonnummer . Wir bezeichnen diese Informationen als "Bestellinformationen".

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie über "Persönliche Informationen" sprechen, sprechen wir sowohl über Geräteinformationen als auch Bestellinformationen.

WIE VERWENDEN WIR DEINE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

Wir verwenden die Bestellinformationen, die wir im Allgemeinen erfassen, um Bestellungen zu erfüllen, die über die Website aufgegeben werden (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, der Versandbereitstellung und der Bereitstellung von Rechnungen und / oder Auftragsbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen um:

Mit Dir zu kommunizieren;

Unsere Bestellungen auf mögliche Risiken oder Betrug zu überprüfen;

Sie in Übereinstimmung mit Deinen Präferenzen, die Du uns mitgeteilt hast, Informationen oder Werbung zu unseren Produkten oder Dienstleistungen bereitzustellen.

Wir verwenden die von uns gesammelten Geräteinformationen, um uns bei der Suche nach potenziellen Risiken und Betrug (insbesondere Ihrer IP-Adresse) zu unterstützen und unsere Website allgemein zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Analyse von Suchanfragen unserer Kunden) die Website und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten).

TEILEN SIE IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Wir geben Deine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, damit wir Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben verwenden können. Zum Beispiel verwenden wir Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben - Du kannst mehr darüber lesen, wie Shopify Deine persönlichen Informationen verwendet: https://www.shopify.com/legal/privacy. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch Google findest Du hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Du kannst Google Analytics auch hier deaktivieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir nutzen auch Facebook-Pixel um das Belangen unserer Kunden besser verstehen zu können. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook https://www.facebook.com/policy. Weitere Informationen über das Facebook-Pixel erhältst Du auf https://www.facebook.com/business/help/651294705016616. Du kannst der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst Du die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Alternativ kannst Du über folgenden Link die zukünftige Erfassung durch das Facebook-Pixel auf dieser Website verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, musst Du den Vorgang wiederholen.

Facebook-Pxiel managen

Schließlich können wir Deine personenbezogenen Daten auch weitergeben, um die geltenden Gesetze und Vorschriften zu erfüllen, um auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtmäßige Anfrage nach erhaltenen Informationen zu reagieren oder um unsere Rechte auf andere Weise zu schützen.

KOMMENTARE UND BEITRÄGE

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

NEWSLETTER - MAILCHIMP

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst Du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt. Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

NEWSLETTER - ERFOLGSMESSUNG

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden. Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt werden.

NICHT VERFOLGEN

Bitte beachte, dass wir die Datenerhebung und -verwendung unserer Website nicht ändern, wenn wir ein "Nicht verfolgen" -Signal von Ihrem Browser sehen.

DEINE RECHTE

Wenn Du in Europa ansässig bist, hast Du das Recht, auf Deine persönlichen Daten, die wir über Dich haben, zuzugreifen und Deine persönlichen Daten zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen. Wenn Du dieses Recht ausüben möchtest, kontaktiere uns bitte über die Kontaktinformationen unten. Wenn Du in Europa ansässig bist, stellen wir außerdem fest, dass wir Deine Daten verarbeiten, um Verträge mit Dir zu erfüllen (z. B. wenn Du über die Website eine Bestellung aufgibst) oder um unsere oben genannten legitimen Geschäftsinteressen zu verfolgen. Bitte beachte außerdem, dass Deine Daten außerhalb von Europa, einschließlich Kanada und den Vereinigten Staaten, übertragen werden.

VORRATSDATENSPEICHERUNG

Wenn Du eine Bestellung über die Website aufgibst, werden wir Deine Bestellinformationen für unsere Unterlagen aufbewahren, bis Du uns bittest, diese Informationen zu löschen.

MINDERJÄHRIGE PERSON

Die Website ist nicht für Personen unter 7 Jahren gedacht.

ÄNDERUNGEN

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um zum Beispiel Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen zu berücksichtigen.

KONTAKTIERE UNS

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken, wenn Du Fragen hast oder eine Beschwerde einreichen möchtest, kontaktiere uns bitte per E-Mail unter:

70Posters
Uhlandstraße 35
60314 Frankfurt am Main
Deutschland
Email: 70posters@gmail.com