2015 - Ben-Gurion und die Wüste Negev
2015 - Ben-Gurion und die Wüste Negev

2015 - Ben-Gurion und die Wüste Negev

Normaler Preis €32,50 €0,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

2015: »40 Jahre – David Ben-Gurions Haus« | Gestaltung: Alon Braier

Ben-Gurion hatte drei Residenzen: Eine Hütte im Kibbutz Sde Boker, in der Wüste Negev, die offizielle Residenz des Ministerpräsidenten in Jerusalem sowie ein Haus in Tel Aviv, das er dem Staat Israel mit seinem Testament vermachte. Drei Jahre nach seinem Tod wurde das Haus als Museum zum Andenken an Ben-Gurion und sein politisches Erbe eröffnet – zu dessen 40. Jubiläum erschien das Plakat, das Ben-Gurion als Visionär, Workaholic und Träumer darstellt, der unter anderem eine große Herausfoderung auf sich nahm – die Wüste Negev zu einer blühenden Oase zu machen.


Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung