Poster »haTikva — die Hoffnung« | Gestaltung: Alon Braier
Poster »haTikva — die Hoffnung« | Gestaltung: Alon Braier
Poster »haTikva — die Hoffnung« | Gestaltung: Alon Braier
Poster »haTikva — die Hoffnung« | Gestaltung: Alon Braier

Zwischen Jerusalem und Tel Aviv

Normaler Preis €32,50 €0,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

»haTikva — die Hoffnung« | Gestaltung: Alon Braier

Dieses Poster ist eine visuelle Interpretation der letzten Strophe der israelischen Nationalhymne »haTikva — die Hoffnung«: … zu sein ein freies Volk, in unserem Land Zion und in Jerusalem.

Der Gestalter, Alon Braier illustriert die Hauptstadt im Rückspiegel eines Taxis, das von Jerusalem nach Tel Aviv fährt. Damit thematisiert er das gesellschaftliche »Flucht«-Phänomen vieler junger Studenten, die nach dem Abschluss, aus Jerusalem nach Tel Aviv ziehen. Denn als die wirtschaftliche und kulturelle Metropole des heutigen Israels; hat sich Tel Aviv-Jaffa, für viele junge säkuläre Israelis mittlerweile zur inoffiziellen Hauptstadt entwickelt.


Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung